• nl
  • de
  • en
  • fr
  • zh-hans
  • tr
  • it
  • nl
  • de
  • en
  • fr
  • zh-hans
  • tr
  • it

Campanula

Campanula ist die lateinische Übersetzung für „Glöckchen“. Diese Pflanzengattung umfasst etwa 300 Arten aus der Familie der Glockenblumengewächse (Campanulaceae). Wild wachsend wurde sie erstmals in den Karpaten entdeckt, der dünn bevölkerten und dicht bewaldeten Bergregion, die sich von der Slowakei über Polen und die Ukraine bis nach Rumänien erstreckt.

Schoneveld Breeding ist der Züchter von zwei Campanula-Arten: Ambella und Adansa. In Europa erfolgt der Vertrieb dieser Campanula-Arten über Addenda.

Campanula Ambella

Die Blüte der Ambella hat die Form eines Glöckchens. Diese Pflanze ist besonders kräftig und kompakt, weshalb der Kultivateur weniger Hemmstoffe zu verwenden braucht. Diese Campanula portenschlagiana ist blütenreich und farbecht. Obwohl alle Campanula winterhart sind und sich daher besonders gut für die Verwendung im Freien eignen, kann Ambella auch drinnen gut als Topfpflanze gehalten werden. Die Blütezeit reicht vom zeitigen Frühjahr bis in den späten Sommer. Ambella ist in Topfgröße 7 – 15 cm und in zwei Farben erhältlich: White und Lavender.

Campanula Adansa

Adansa ist ebenso wie Ambella eine sehr kräftige Pflanze. Diese etwas wildere Campanula hat lange Ranken und sternförmige Blüten. Diese Campanula porscharskyana ist ein kräftiger, kompakter Dauerblüher. Mit ihren langen Ranken ist Adansa eine ideale Pflanze für Blumenampeln. Wie bei der Ambella erstreckt die Blütezeit sich vom zeitigen Frühjahr bis in den späten Sommer. Adansa ist in Topfgröße 12 – 25 cm und in drei Farben erhältlich: Purple, Pink und White.

Wollen Sie den kompletten Überblick?
Download Campanula Katalog!